Wie man einen Sprachkurs zusammenstellt, der sich nach den eigenen Interessen richtet

Rosetta Italienisch ist zu einem Bestandteil meines Alltags geworden… Nach nur einem Monat fällt mir auf, dass ich anfange, alltägliche Handlungen und Dinge auf italienisch zu benennen, kleine Selbstgespräche führe und hier und da in Konversationen mit italienischen Freunden ein paar Sätze einwerfe.” – 5-Sterne-Bewertung auf Trustpilot

love the things you learn

Über Dinge lernen, die Ihnen wichtig sind

Immersives Lernen bringt Ihnen bei, in den Situationen, in denen Sie es möchten, zu kommunizieren. Es hilft Ihnen, Ihren Hobbies nachzugehen und sich mit den Menschen in Ihrem Leben zu unterhalten. Sie müssen nicht warten, bis Sie ein mittleres Sprachniveau erreicht haben, bevor Sie die Sprache wirklich nutzen können: Alles, was Sie lernen, ist relevant für Ihre Interessen – von der ersten Unterrichtsstunde an.

Gleichen Sie Lebens- und Sprachziele an

Wenn Sie also zum Beispiel ein Feinschmecker sind, können Sie alles über Essen in einer anderen Kultur lernen. Wenn Sie sich für Yoga interessieren, dann finden Sie einen Online-Yoga-Lehrer, der in Ihrer neuen Sprache unterrichtet… Die Idee ist: Sprachenlernen ergänzt viele andere Hobbys und verdoppelt Ihre Produktivität.

how-to-design-a-language-course-shaped-around-your-interests1

Wie Sie Ihre Lerninhalte mit Ihr Plan wählen können

Der Rosetta Stone-Kurs ist in Themen unterteilt, nicht in lexikalische Kategorien oder Zeitformen. Sie können entscheiden, über welche Themen Sie lernen wollen. Die Ihr Plan-Funktion fragt Sie nach Ihren Interessen, stellt Ihnen einen auf Sie abgestimmten Lernplan zusammen und schlägt Ihnen Unterrichtsmaterial vor, das sowohl interessant für Sie ist, als auch Ihrem Sprachniveau entspricht. Ihr Plan ist der erste Bildschirm, den Sie sehen, wenn Sie Rosetta Stone nutzen. Er zeigt Ihnen, wie weit Sie bisher gekommen sind und schlägt Ihnen tägliche Übungen vor.

Beginnen Sie heute mit Ihr Plan

Welche Themen umfasst Rosetta Stone?

Rosetta Stone hat einen Kernkurs von 20 Einheiten, der eine breite Palette an Themen und Schwerpunkten umfasst. Hier stellen wir Ihnen drei dieser Themen vor, um Ihnen eine Vorstellung zu geben:

Einheit 2

“Wenn man die [Grundlagen-] Level beendet hat, kann man schon eine ziemlich gute Konversation führen. Ich habe es geschafft, erfolgreich meinen Weg durch das Moskauer U-Bahn-System zu finden – dank Rosetta Stone… es funktioniert!” – – Bewertung auf Trustpilot

In Einheit 2 geht es um Begrüßung und Vorstellung. Sie enthält den Wortschatz, den Sie benötigen, um sich anderen vorzustellen und erste Unterhaltungen in der Fremdsprache zu führen. Es ist sinnvoll, dass diese Lektion ziemlich zu Beginn des Kurses und ein Bestandteil all unserer empfohlenen Lehrpläne ist. Lernen Sie die Bezeichnungen für Freunde und Familienmitglieder und sich selbst zu beschreiben: Welche Kleidung Sie tragen, was Sie tun und wo Sie herkommen – und fragen Sie andere, wie es ihnen geht.

Einheit 8

“Als ich den Kurs zur Hälfte absolviert hatte, habe ich plötzlich bemerkt, dass ich im Restaurant die Gespräche um mich herum verstehen konnte” – – Bewertung auf Trustpilot

In Einheit 8, Lektion 1 dreht sich alles ums Essen. Wie man z.B. ein Gericht bestellt, sichergeht, dass man sein Besteck bekommt etc. Es gibt viele Wörter, die man lernen muss, um verschiedene Arten von Essen und Trinken zu beschreiben, sowie alle Handlungen, die damit zusammenhängen – die perfekte Einführung in Wortschatz und Ausdrücke rund ums Essen! Ein guter Ausgangspunkt, um eine Leidenschaft für gutes Essen in einer anderen Sprache weiterzuführen.

Einheit 14

“Sich das WARUM, die Grundmotivation, zunutze zu machen, ist essentiell…das gilt für alles; ob man ein Unternehmen startet, singen lernt, oder eben für das Lernen einer Sprache.” – Naomi Isaacs

Einheit 14 erkundet Ausdrücke bezüglich Arbeit und Hobbys – es wird über verschiedene Berufe gesprochen und welche Aufgaben sie beinhalten, sowie über verschiedene Hobbys. Dann gehen Sie tiefer und lernen über die Vorstellungen von verschiedenen Menschen zu diesen zwei Themen. Sie lernen, Ihre Ideen auszudrücken, sie vorzustellen und zu bewerten und wie Sie diese realisieren könnten. Lektion 2 beinhaltet ein Interview mit einem Maler über sein Werk und was ihn inspiriert.

Rosetta Stone: Entdecken Sie das volle Programm

Insgesamt enthält der Rosetta Stone-Kurs 20 Einheiten, die über 200 Lernstunden umfassen. Mit unserem Angebot auf Rosetta Stone Unlimited – Alle Sprachen erhalten Sie Zugriff auf das gesamte Programm und können heute beginnen, den für Sie perfekten Kurs zusammenzustellen.

Beginnen Sie mit Ihrem persönlichen Sprachkurs

Über den Autoren Simon Goodall

Schreibe einen Kommentar: