Voller Elan ins Messejahr 2018: Besuchen Sie uns auf der eLearning SUMMIT Tour!

Freigaben

Hat Ihr Messejahr 2018 bereits begonnen? Oder haben Sie bislang noch keine Events besucht? Wir von Rosetta Stone starten demnächst mit Vollgas ins Messejahr 2018. Dabei steht für uns besonders ein Event im Fokus: die eLearning SUMMIT Tour 2018. Unser Team hat sich in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv vorbereitet und einige spannende Vorträge für Sie zusammengestellt. Daher würden wir uns sehr freuen, Sie auf einem der Events begrüßen zu dürfen. Um Ihnen die Planung zu erleichtern, haben wir die Termine für Sie aufgelistet. Worauf warten Sie noch? Werfen Sie schnell einen Blick in Ihren Kalender und tragen Sie sich die Veranstaltungen direkt ein!

New Work – New Training – New Language?

Der Begriff New Work ist aktuell in aller Munde. Er beschreibt die Auswirkungen der Globalisierung und Digitalisierung auf das alltägliche Arbeitsleben. Ein Beispiel mit sehr viel Potential ist die berufliche Weiterbildung. Während viele Personalentscheider weiterhin auf klassische Methoden wie Präsenztraining setzen, sind die Verantwortlichen in anderen Unternehmen schon einen großen Schritt weiter. Sie haben erkannt, dass die Erwartungshaltung von Mitarbeitern sich stark gewandelt hat. Das Team von Rosetta Stone erklärt vor Ort,  warum starre Strukturen nicht mehr up to date sind und sich negativ auf die Lernermotivation auswirken. Außerdem zeigen sie auf, wie motivierendes und erfolgreiches Sprachtraining aussehen sollte.

Erfahren Sie mehr:

  1. Mai 2018 in Hamburg
  2. Juni 2018 in München
  3. November 2018 in Berlin

Sie möchten mehr zum Thema New Work – New Training – New Language erfahren? Im Anschluss an den Kurzvortrag werden Sie auf den Events die Möglichkeit haben, direkt mit unserem Team in Kontakt zu treten. Alternativ können Sie uns auch vorab eine E-Mail schreiben.

E-Learning weitergedacht: Mit Live-Tutorings zum erfolgreichen Sprachlernkonzept

Die Vorteile von digitalem Sprachtraining liegen für viele Unternehmer auf der Hand. Und dennoch herrscht Zweifel, ob Mitarbeiter eine neue Sprache ganz ohne persönliche Betreuung erlernen können. Entscheider sehen den Schritt weg vom Präsenztraining und hin zum E-Learning skeptisch: Führt digitales Sprachtraining tatsächlich zum erhofften Erfolg? Rosetta Stone erläutert, wie Sie diese Herausforderung mit smarten Sprachlernlösungen gemeistert wird. Bestes Beispiel hierfür sind unbegrenzt buchbare Live-Tutorings mit muttersprachlichen Trainern, die auf die spezifischen Fragen und Themenwünsche Ihrer Mitarbeiter eingehen.

Erfahren Sie mehr:

  1. Mai 2018 in Ludwigsburg
  2. Juni 2018 in Wien
  3. November 2018 in Frankfurt a.M.

Sie haben Fragen zu unseren Live-Tutorings? Sprechen Sie unser Team bei den genannten Veranstaltungen direkt an oder kontaktieren Sie uns bereits im Vorfeld.

Digitales Sprachtraining – messbarer Erfolg

Reibungslose Kommunikation nimmt in Zeiten der Globalisierung einen höheren Stellenwert ein als je zuvor. International agierende und zukunftsorientierte Unternehmen investieren in die standortübergreifende Zusammenarbeit, um die Produktivität zu steigern und den Partner- und Kundenservice zu optimieren. Aber wie können Sie als Unternehmer prüfen, ob sich dieses Investment für Sie bezahlt macht? Grundvoraussetzung dafür ist, dass Mitarbeiter ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern und sie selbstbewusst anwenden. Wie muss ein Sprachtraining sein, das die Kommunikation optimiert, die Mitarbeiter motiviert und dabei noch skalierbar und kostensparend bleibt? Für uns ist die Antwort klar: digital. Unser Team von Rosetta Stone zeigt Ihnen anhand 4 einfacher Schritte, wie Sie digitales Sprachtraining erfolgreich in Ihrem Unternehmen implementieren.

Erfahren Sie mehr:

  1. Mai 2018 in Bonn
  2. Oktober 2018 in Zürich
  3. November 2018 in Hannover

Sie planen, digitales Sprachtraining in Ihrem Unternehmen zu implementieren und möchten den Erfolg dieser Maßnahme messen? In einem persönlichen Gespräch mit unseren Mitarbeitern erhalten Sie an den genannten Terminen direkt vor Ort weitere Tipps. 

 

Über die Autorin Nadja Mahlke