Sprachenlernen verbindet!

Freigaben

Viele gute Freundschaften haben durch gemeinsames Sprachenlernen begonnen. Und viele Freundschaften wären ohne eine zweite Sprache gar nicht erst möglich – denn Sprache bringt Menschen zusammen!

Anlässlich des „Internationalen Tags der Freundschaft“, der am 30. Juli eines jeden Jahres gefeiert wird, haben wir unsere Sprachschüler und Freunde gebeten, ihre persönlichen Erfahrungen dazu zu teilen, wie sie wichtige Menschen in ihrem Leben erst durch das Sprachenlernen kennengelernt haben. Hier sind ihre Antworten….

 

„Italienisch war die Sprache, die mein Leben am stärksten verändert hat. Wenn ich mit Italienern rede, merken sie sofort, wie leidenschaftlich ich von ihrer Sprache begeistert bin – und das schafft sofort eine Verbindung zwischen uns!
Als ich nach Rom kam, nahmen mich Simone (links) und Chiara (rechts) unter ihre Fittiche und stellten mich all ihren Freunden vor. Ich habe mich noch nie zuvor in einer Gruppe willkommener gefühlt. Sie wurden zu meiner neuen Familie – und in Italien gibt es nichts wichtigeres als die Familie!“

– Michele Frolla von „The Intrepid Guide“ ist ein Reise- und Sprachbloggerin und Autorin. Sie lebt nach dem Motto: „Je mehr wir reisen, desto mehr lernen wir.“

 

„Sprache lässt dich automatisch mutiger sein! Sie hilft dabei, die Kultur anderer Leute besser zu verstehen, Freunde zu finden und Netzwerke aufzubauen. Yuliya ist meine Nummer Eins wenn es um alle möglichen kreativen Dinge geht; ich kann immer auf ihre Unterstützung und Freundschaft zählen. Sie kommt aus der Ukraine, aber ihre exzellenten Sprachkenntnisse ermöglichen es uns, einander sehr nahe zu stehen.“

– Sandy ist eine deutsche Auswanderin, die die englische Kultur und Sprache Tag für Tag  in London lebt. Sie ist Start-Up-Recruiterin und Social-Media-Influencerin.

 

„Ich liebe es einfach, neue Freunde zu treffen. Tyler und ich haben uns letztes Jahr in Peru kennengelernt und er hat mich inspiriert, mit Spanisch zu beginnen. Als ich später nochmals nach Südamerika zurückkam, haben es mir meine neuen Fähigkeiten ermöglicht, mit Menschen zu interagieren, mit denen ich vorher gar nicht sprechen konnte – und so konnte ich wieder neue Freundschaften knüpfen. Danke Tyler!“

– Alex Outhwaite ist eine Reise-TV-Moderatorin und Bloggerin. Wenn sie nicht für ihre Shows auf der ganzen Welt unterwegs ist, erstellt sie Reisevideos für YouTube.

 

„Endlich Chinesisch sprechen zu können, hat für mich die Beziehung zu meinen chinesischen Familienmitgliedern und neuen Freunden gestärkt, gemeinsame Interessen und neuen Zusammenhalt geschaffen. Es ist etwas ganz Besonderes, sich in einer neuen Sprache ausdrücken zu können, denn es gibt bestimmte Wörter und Redewendungen, die man nicht so leicht übersetzen kann!“

– Shu ist eine Reise-, Food- und Lifestyle-Vloggerin auf YouTube mit der Mission, sich einmal um die ganze Welt zu schlemmen…

 

„Das Sprechen anderer Sprachen hat mir Türen zu vielen neuen Erfahrungen und Freundschaften auf der ganzen Welt geöffnet. In China bedeutete meine Fähigkeit, Mandarin zu sprechen, dass ich tatsächlich kommunizieren konnte – was viele andere China-Reisende nicht können. Und mir gelang es dadurch, während meiner Zeit vor Ort eine Gemeinschaft aus  Einheimischen und sogenannten ,Expats‘ aufzubauen. Auf dem Foto sieht man mein Abschiedsessen, nachdem ich sechs Monate lang Englisch in China unterrichtet hatte. Ich werde dieses Team nie vergessen und diese Menschen werden immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen haben.“

– Jeremy Scott Foster ist Reisefotograf, Blogger und professioneller Abenteurer. Er reist seit acht Jahren um die Welt. Erfahren Sie mehr über seine Abenteuer auf seinem Blog, „travelFREAK“.

 

Die Rosetta Stone Online-Community

Die Rosetta Stone-Community steht Ihnen jederzeit über die Desktop-Plattform zur Verfügung. Unsere Chat-Funktion ermöglicht es Ihnen, auf der ganzen Welt Gespräche zu führen und Freundschaften mit anderen Studenten der gleichen Sprache zu schließen. Sie können sie im offenen Forum oder bei einer unserer Live-Tutorensessions kennenlernen, später kontaktieren und Einzelgespräche mit ihnen initiieren oder zusammen Sprachspiele aus unserem Spiele-Bereich spielen.

 

Treten Sie der Rosetta Stone-Community bei!

 

Über die Autorin Nicole Adami