Rosetta Stone Geschichten

Freigaben

Sie haben Schwierigkeiten, das passende Lesematerial zu finden?

Es kann sehr schwer sein, Texte zu finden, die das Vokabular erweitern, das Sie gerade lernen, und die nicht zu schwierig und frustrierend sind – das ist das Problem, das Rosetta Stone ‚Geschichten‘ löst.

Rosetta Stone ‚Geschichten’ sind eine sorgfältig zusammengestellte Auswahl an Texten über Land und Kultur der Sprache, die Sie lernen. ‘Geschichten’ gibt es in verschiedenen Stufen, je nachdem, wo Sie sich in Ihrem Lernprogramm befinden: Sie können immer einen Text finden, den Sie verstehen und aus dem Sie lernen können.

‚Geschichten‘ sind sowohl Audio- als auch Textdateien. Beim Hören wird der vorgelesene Text hervorgehoben (wie bei einer Karaoke-Maschine), so dass Sie jederzeit genau wissen, wo Sie sich im Text befinden.

Kennenlernen der Kultur und des Ortes

In den Geschichten geht es um die Kultur und die Orte, die für die Sprache, die Sie lernen, relevant sind. Erfahren Sie mehr über die berühmten Sehenswürdigkeiten, die Routinen und Praktiken der Menschen und ihre persönlichen Geschichten.

‚Geschichten‘ auf der mobilen App

Wenn Sie beispielsweise britisches Englisch lernen, werden die ‚Geschichten‘ über den Tower von London in einfacher Sprache für Einheit 1-Lerner berichten: “Der Tower von London ist weiß und der Himmel ist blau.”

Sobald Sie die Einheit 10 (auf halbem Weg durch Ihr Rosetta Stone Programm) erreicht haben, können Sie über das nachmittägliche Trinken von Tee mit etwas komplexeren Konstruktionen lesen: “Tee ist gut für dich, und die meisten Menschen in England trinken ein oder zwei Tassen Tee pro Tag”.

Sind Sie mit Rosetta Stone bei Ihrer letzten Klasse angekommen, sollten Sie soweit sein, über “The Street Party” (‚Die Straßenparty‘) zu lesen, eine persönliche Geschichte über ein junges Mädchen namens Rosie: “Rosie lebte in Leytonstone, im Osten Londons, und später am Tag feierten sie und ihre Nachbarn eine Party für alle, die in ihrer Straße lebten”.

‚Geschichten‘ in der Desktop-Version

Oder wenn Sie Deutsch lernen, können Sie in der Einheit 2 alles über das Schloss Nymphenburg in München erfahren, wenn Sie noch Anfänger sind. Hören Sie ein Radiointerview mit einem Fußballspieler in Einheit 7, wenn Sie etwas fortgeschrittener sind. Und dann hören Sie eine sehr informative Geschichte von einer Dame im Kölner Dom in Einheit 19.

Insgesamt gibt es etwa 30 bis 50 verschiedene ‚Geschichten‘ pro Sprache zu bearbeiten: Eine reichhaltige Ressource, die Ihnen immer zur Verfügung steht, wenn Sie einen freien Moment haben.

Hervorhebung von Wörtern und Bildern beim Hören

‚Geschichten’ verhält sich wie eine Karaoke-Maschine und hebt Wörter hervor, während sie Ihnen vorgelesen werden. Zusätzlich sind viele Wörter in den Texten grün gefärbt. Wenn Sie mit der Maus über die Wörter fahren, erscheinen Bilder, um die Bedeutung des Wortes zu erklären (Bilder aus den Einheiten, die Sie gelernt haben).

Geschichten unterwegs anhören

Alle Geschichten können auf Ihr mobiles Gerät heruntergeladen werden, so dass Sie sie überall anhören können. Sie sind die perfekte Ergänzung zum Vokabellernen. Hören Sie Ihnen zu, während Sie zur Arbeit pendeln und das Vokabellernen intensivieren, das für Ihr Niveau relevant ist.

Probieren Sie ‚Geschichten‘ selbst aus: Laden Sie die Rosetta Stone App im Google Play oder App Store herunter und testen Sie sie kostenlos. Gehen Sie zu Einstellungen → Erweitertes Lernen → ‚READ‘ – und Sie können Ihre erste Rosetta Stone Geschichte im Rahmen dieser kostenlosen Testversion lesen. Holen Sie sich die App aus dem Google Play or Apple Store

 https://control.kochava.com/v1/cpi/click?campaign_id=korosettacourseiosrosettastoneadmin14345277e864a269b850f7054286d1&network_id=811&site_id=1&device_id=device_id

Über den Autoren Simon Goodall

Schreibe einen Kommentar: