Live-Tutorings und andere Features: Entdecken Sie unsere individuelle Sprachlernlösung Catalyst

Freigaben

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir unsere Sprachlernlösung Catalyst in der DACH-Region gelauncht. Mit Catalyst bieten wir das beste Training für jeden Lerntypen – unabhängig der Vorkenntnisse, der Lerngeschwindigkeit oder der individuellen Zielsetzung. Besonders viel Zustimmung von den Lernern und den Verantwortlichen im Unternehmen erhalten unsere Live-Tutorings mit muttersprachlichen Tutoren, die wir Ihnen in diesem Blogartikel näher vorstellen. Außerdem geben wir einen Überblick über weitere Features.

Das beste Training für jeden Lernertypen

Bei der Implementierung von Fremdsprachentraining als Weiterbildungsmaßnahme in einem Unternehmen gibt es zu Beginn häufig einige Stolpersteine: Jeder Lerner hat ein unterschiedliches Ausgangsniveau, außerdem stimmen die Lerngeschwindigkeit und die Zielsetzung nicht überein. Verschiedenen Kenntnisständen und Anforderungen im Zuge von einheitlichem Präsenztraining oder digitalen Basistrainings gerecht zu werden, ist nahezu unmöglich. Mit Catalyst haben wir eine smarte Sprachlernlösung entwickelt, die dieses Problem zuverlässig löst. Catalyst verfügt über verschiedene Lernwege, die perfekt auf den jeweiligen Lerner zugeschnitten sind. Welchen Lernpfad ein Lerner einschlägt, entscheidet sich nach der Durchführung eines individuellen Einstufungstests. Überdies werden während des Trainings immer wieder Zwischentests durchgeführt, damit die eingeschlagenen Wege ggf. angepasst werden. Auf diese Weise garantieren wir mit Catalyst das beste Training für jeden Lerner.

Beliebt und effektiv: Die Catalyst Live-Tutoring

Hartnäckig halten sich die Vorurteile, dass im Zuge von E-Learning keine direkten Fragen beantwortet werden können oder die Aussprache nicht verbessert wird. Mit unseren Live-Tutorings entkräften wir diese Vorurteile kinderleicht. Wer mit Rosetta Stone Catalyst lernt, hat jede Woche die Möglichkeit, eine 25-minütige Trainingssession mit muttersprachlichen Tutoren auf der ganzen Welt zu besuchen. Diese relativ kurze und dennoch (bzw. gerade deshalb) sehr effektive Trainingseinheit lässt sich ohne große Schwierigkeiten in den Alltag integrieren. In Lerngruppen von maximal vier Teilnehmern wird Erlerntes unter Leitung unsererer zertifizierten Trainer gezielt vertieft. Außerdem bleibt genug Zeit für die ein oder andere Frage. Sie möchten unserer muttersprachlichen Tutoren kennenlernen? Einige von Ihnen stellen sich in diesem Blogartikel vor. Viel Spaß beim Lesen.

Weitere Features von Catalyst

Rosetta Stone Catalyst ist eine ausgefeilte Sprachlernlösung mit vielen Features, die wir Ihnen nachfolgend in aller Kürze vorstellen wollen:

  • Wir unterhalten: Vielseitige Übungsformen, z.B. per Audio oder Video, sorgen für Abwechslung und Spaß beim Lernen.
  • Sie entscheiden: Alltagskommunikation oder branchenspezifische Inhalte? Sie legen fest, worauf der Fokus des Trainings liegt.
  • Wir sind mobil: Mit unseren Apps ermöglichen wir zeit- und ortsunabhängiges Lernen und höchste Flexibilität.
  • Sie wählen: Catalyst ist aktuell in 24 Sprachen verfügbar.
  • Wir hören zu: Wer keine Zeit hat, an Live-Tutorings teilzunehmen, trainiert seine Aussprache mithilfe unserer Spracherkennungssoftware.
  • Sie behalten den Überblick: Sie erhalten regelmäßig Berichte von Rosetta Stone und können die Fortschritte transparent nachvollziehen sowie Rückschlüsse auf den ROI ziehen. 

Sie möchten mehr über Rosetta Stone Catalyst oder die Vorteile eine Implementierung in Ihrem Unternehmen erfahren? Dann kontaktieren Sie unser erfahrenes Team, um einen ersten Besprechungstermin zu vereinbaren.

Übrigens: Viele namhafte Kunden haben Catalyst bereits für sich entdeckt. Lesen Sie beispielsweise unsere Case Study mit Konica Minolta oder erfahren Sie, warum wir gemeinsam mit Siemens den eLearning AWARD gewonnen haben.

Über die Autorin Nadja Mahlke