Lernen Sie überall mit downloadbaren Lektionen

Freigaben

Studien haben gezeigt, dass die Veränderung der Lernumgebung Ihre Fähigkeit, sich an das Gelernte zu erinnern, stärken kann und Ihnen helfen kann, neue Situationen zu meistern, indem sie die Kontextabhängigkeit reduziert.

Ein Trick, der Ihnen den Einstieg erleichtert? Lektionen zum Herunterladen.

Öffnen Sie einfach die App, wählen Sie das Lektion, die Sie studieren möchten, und klicken Sie unten rechts auf „offline verwenden“.

To download lessons, open a unit and tap the "use offline: button in the right-hand corner of the screen.
Wie man Lektionen herunterlädt

Sie können auch Stories und den Audiobegleiter im Voraus herunterladen.

Lassen Sie uns diesen Sommer draußen lernen!

Mit diesem Tool können Sie für eine Lektion unter freiem Himmel nach draußen gehen. Möchte jemand in die Hängematte am Pool?

Reisen Sie diesen Sommer? Das Üben im Flugzeug ist ein Kinderspiel. Da Sie die Lektionen im Voraus herunterladen können, können Sie in jeder Flughöhe Französisch lernen, ohne Geld für das Wi-Fi während des Fluges zu bezahlen. Und da Sie den Nutzen von 10-minütigen Lektionen kennen, können Sie genauso gut eine Übung einschieben, während Sie in der Schlange bei der TSA warten.

Wenn Sie wirklich damit kämpfen, loszulegen, nutzen Sie die Langeweile zu Ihren Gunsten. Denken Sie an die U-Bahn. Den Waschsalon. Das Wartezimmer beim Arzt. Sie können sich etwas Langeweile ersparen (und Datenvolumen auf Ihrem Mobiltelefon), indem Sie Zeit mit Ihrer neuen Sprache verbringen. Sie können es sogar in einen Wettbewerb verwandeln: Versuchen Sie, die nächste Stufe zu erreichen, bevor der Schleuderzyklus im Waschsalon beginnt oder Ihr Name aufgerufen wird.

Wenn Sie einen guten Platz zum Üben finden, vergessen Sie nicht, #RosettaSessions zu verwenden. Sie können den Hashtag auch auf Social Media zur Inspiration verwenden.

Sie verwenden Rosetta Stone noch nicht? Starten Sie unsere kostenlose Testversion und erfahren Sie, warum Top-Unternehmen uns seit mehr als 26 Jahren vertrauen.

Über den Autoren Simon Goodall

Schreibe einen Kommentar: