Rosetta Stone
Sprache auswählen
Top Sprachen
Italienisch Lernen | Rosetta Stone®

Lernen Sie Italienisch mit leicht verständlichen Lektionen von Rosetta Stone, perfekt für Anfänger, die sich Vokabeln, Grammatik und Schlüsselausdrücke aneignen möchten.

3-Tage gratis testen

Wie Man Italienisch Lernt

Wir alle wissen, dass Italienisch die Sprache der Liebe, aber wussten Sie, dass es auch eine der nützlichsten Sprachen ist, die man lernen kann? Italien ist ein wichtiger Standort für Geschäfte in ganz Europa - die wichtigsten Industriezweige des Landes sind natürlich die Küche, die Automobilindustrie und die Mode -, so dass die Sprache nicht nur eine Bereicherung für das persönliche Wachstum ist, sondern auch ein wichtiges Werkzeug für die Mitglieder der globalen Wirtschaft.

Abgesehen von seinen wirtschaftlichen Vorteilen dient Italienisch natürlich auch als wichtiges Tor zu wichtigen künstlerischen, literarischen, religiösen und politischen Geschichten, sowohl im gesamten Mittelmeerraum als auch in ganz Europa. Ganz gleich, ob Sie die Fiktion des Breakout-Literaturstars Elena Ferrante durchblättern, biografische Informationen über den brillanten (aber erschreckenden) Maler Caravaggio lesen oder herausfinden, wie man einige Ihrer italienischen Lieblingsgerichte kocht, Italienisch zu lernen ist einfach unerlässlich.

Ist Italienisch Schwer Zu Lernen?

Es wird allgemein angenommen, dass das Erlernen der italienischen Sprache ein schwieriges Unterfangen ist, aber in Wirklichkeit ist es viel einfacher, als es den Anschein hat. Italienisch ist eine romanische Sprache. Zu dieser Sprachgruppe gehören auch Portugiesisch, Spanisch und Französisch - sowie einige kleinere Sprachen wie das Rätoromanische - was bedeutet, dass Sie, wenn Sie bereits eine dieser Sprachen sprechen, auf dem besten Weg sind, Italienisch zu sprechen.

Lassen Sie uns am Beispiel des Wassers die Ähnlichkeiten zwischen einigen dieser Sprachen untersuchen. Im Portugiesischen lautet das Wort für Wasser água. Im Spanischen ist es água. Und im Italienischen ist es acqua. Alle drei dieser Wörter haben den lateinischen Wortstamm aquam gemeinsam. Dies ist nicht überraschend, da sich jede der Sprachen gemeinsam auf dem eurasischen Kontinent entwickelt hat, bevor sie sich während der Kolonialisierung Afrikas, Asiens und Amerikas auf der ganzen Welt ausbreiteten.

Rosetta Stone, dem seit mehr als 25 Jahren vertraut wird, ist eine andere Art, eine Sprache zu lernen. Sie lehrt Sie Italienisch nicht nur mit den Wörtern, sondern auch mit Phrasen und Ausdrücken, die im Kontext verwendet werden - damit Sie in Gesprächen in der realen Welt erfolgreich sein können.

Sind Sie besorgt über die Verpflichtung, Italienisch zu lernen? Dann lassen Sie es. Rosetta Stone gliedert Ihre Sprachreise in mundgerechte Lektionen, damit Sie sie in Ihr Leben integrieren können - nicht umgekehrt. Ganz gleich, ob Sie eine Pause einlegen, um auf die Kinder aufzupassen, von Ihrem neuen Job nach Hause pendeln oder die Ausfallzeiten auf dem Campus nutzen, um Ihre Ausbildung zu bereichern, Rosetta Stone macht es Ihnen leicht, Italienisch lernen und authentisch sprechen

Das Italienische Alphabet Lernen

Das italienische Alphabet ähnelt dem englischen, ebenso wie die romanischen Alphabete. Es verwendet 21 Buchstaben mit fünf Vokalen - a, e, i, o, u - und 16 Konsonanten.

Im Gegensatz zum Spanischen und Englischen werden Sie jedoch feststellen, dass im Allgemeinen einige wenige Konsonanten fehlen: j, k, w, x und y. Diese Buchstaben, wenn sie sehr selten verwendet werden, werden unter Umständen wie Anglizismen (englische Wörter, die in andere Sprachen umgewandelt werden, wie z.B. el parking im Spanischen) oder Namen verwendet.

Sie werden auch feststellen, dass, genau wie im Portugiesischen und Französischen, bestimmte Akzentuierungen im Alphabet verwendet werden. Hat Ihre Muttersprache nicht viele Akzente? Machen Sie sich keine Sorgen - sie sind mit ein wenig Übung ziemlich leicht herauszufinden. Der Sinn eines Akzents - von Linguisten eher formal als Diakritikum bekannt - besteht darin, die Aussprache eines bestimmten Buchstabens im Kontext eines Wortes zu verändern. Das Italienische verwendet mehrere diakritische Zeichen, darunter

Der akute Akzent, é.
Der schwerwiegende Akzent, è.
Der Zirkumflex, ê.

Bemerken Sie, dass der Zirkumflex in dieser Sprache nur verwendet wird, wenn zwei Vokale kombiniert werden und ein Pluralwort bilden - ein seltenes Ereignis.

Beachten Sie auch, dass im Italienischen mehrere andere romanische diakritische Vokale nicht verwendet werden, wie z.B. die Cedille (im Französischen und Portugiesischen für Wörter wie Fassade bzw. Maçã (Apfel)) oder die Tilde (im Spanischen und Portugiesischen für Wörter wie niño (männliches Kind) bzw. não (nein)).

Lernen Sie, wie man "Entschuldigung, wo finde ich das beste Gelato?" von einem italienischen Muttersprachler ausspricht.

Tourist bittet um Empfehlung

Italienisch Aussprechen Lernen

Wenn Sie zum ersten Mal Italienisch lernen, wird Ihnen als eines der ersten Merkmale der Sprache die Anzeige von Doppelkonsonanten auffallen. Wir sehen dies ständig in einer Vielzahl von populären Wörtern, wie Pizza oder Anno oder dem Namen Alessandra. Auch wenn jedes Wort anders ausgesprochen wird, ist eine allgemeine Faustregel beim Navigieren durch diese Doppelbuchstaben, den vorhergehenden Vokal nicht so stark hervorzuheben.

Ein weiteres Merkmal der italienischen Aussprache, das man sich unbedingt merken sollte, betrifft den Buchstaben C. Während im Spanischen beispielsweise das C manchmal als “s”-Laut gesprochen wird (dies wird el ceceo genannt und unterscheidet sich insbesondere vom iberischen Spanisch), kann es im Italienischen ein hartes “ch”-Laut sein, wie im englischen Wort “charge”.

Das C wird jedoch auch in anderen Zusammenhängen anders gesprochen. Es kann ein englisches “C” - das dem “k”-Geräusch sehr ähnlich ist - in Wörtern wie “Unternehmen”, “Kapital”, “Lagerfeuer”, “Caroline”, “Koordination”, “Compton”, “Compton” und “Halsband” reproduzieren. Sie werden dieses Geräusch in italienischen Wörtern sehen, die immer a, o und u einschließen, wie Capri, Campari, capra (Ziege), cannoli und campione (Champion).

Waren Sie schon einmal in einem italienischen Restaurant und haben eine köstliche Art von Nudeln mit Kartoffelfüllung namens gnocchi probiert? Dieses knödelartige Gericht ist nicht nur köstlich, sondern kann uns auch viel über den gnocchi-Geräusch beim Italienischlernen lehren. Das gn Geräusch wird nasal ausgesprochen und ist in der Tat analog zum spanischen_ñ_ Geräusch. Schauen wir uns die spanische Übersetzung von _gnocchi_ an, um mehr zu erfahren:

Italienisch - gnocchi

Spanisch - ñoqui

Das gn wird in diesem Fall direkt mit dem ñ übersetzt. Für Englischsprachige, die kein Spanisch verstehen, schauen wir uns das Wort canyon (ironischerweise vom spanischen cañón abgeleitet) an, um diesen Klang zu beherrschen. Der ny verschiebt Ihre Zunge nach vorne in Ihren Mund und bewegt Luft durch Ihre Nasengänge.

Zusatzwissen: In der Linguistik nennen wir diesen Laut palatal nasal, und er kommt nicht nur im Englischen ny , Spanischen ñ und Italienischen gn vor, sondern auch im Portugiesischen nh sowie in vielen anderen nicht-romanischen Sprachen wie Quechua (Südamerika), Rohingya (Myanmar/Burma) und Tagalog (Philippinen).

3-Tage gratis testen

Italienische Redewendungen Lernen

Eine der unterhaltsamsten Seiten der italienischen Kultur sind die direkten Ausdrucksformen, sei es durch Gesten oder Sprache. Wenn Sie Italienisch lernen, ist es also wichtig, dass Sie einige dieser Schlüsselbegriffe lernen. Sehen wir uns jetzt einige an:

Lei come si chiama? | Wie lautet Ihr Name?
Mi chiamo Maria. | Mein Name ist Maria.
Lei parla inglese? | Sprechen Sie Englisch?
Si, io parla inglese. | Ja, ich spreche Englisch.

Diese Ausdrücke stammen aus Phrasebook, einem Kurzführer, der auf der Rosetta Stone App verfügbar ist und sich ideal für Reisende oder Anfänger eignet. Unser Team von Linguisten hat für alltägliche Konversationssituationen die passenden Ausdrücke zusammengestellt, damit Sie sich auf Italienisch entfalten können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, das Falsche zu sagen.

Italienische Modalverben Lernen

Das erste Verb, das Sie sich merken sollten, wenn Sie Italienisch lernen, ist essere, wenn man die verschiedenen Formen und Verwendungen bedenkt. Das Wort kommt mit vielen Verwendungen und ist ein integraler Bestandteil des Satzbaues. Lassen Sie uns einige Beispiele durchgehen:

Quando è la festa?
Wann ist die Feier?

Dov’è la festa?
Wo findet die Party statt?

Bonuswissen: Bevor wir ins essere eintauchen, haben Sie vielleicht etwas Interessantes über den zweiten Satz oben bemerkt. Sehen Sie das Apostroph? Es wirkt wie eine Kontraktion, ein grammatikalisches Phänomen, das auch im Französischen und Englischen gebräuchlich ist. Zum Beispiel ist don’t im Englischen eine Kontraktion von don’t. Im Französischen ist l’homme eine Kontraktion von le homme. Wenn Sie Italienisch lernen wollen, sollten Sie wissen, dass sich manchmal doppelte Vokale zusammenziehen - das bedeutet, dass sich das letzte e in taube (wo) unter dem Apostroph versteckt, um die Wiederholung von Vokalen zu vermeiden.

Essere bedeutet mehr oder weniger “sein” - Sie können dieses Verb also in vielen verschiedenen Situationen verwenden, ob Sie nun ein großartiges neues Gericht beschreiben, das Sie entdeckt haben, oder ob Sie sich während einer Italienreise bei einem Einheimischen nach dem Weg erkundigen.

Ein weiteres entscheidendes Verb, das Sie bereits in einem Ausdruck aus dem Phrasenbuch oben gesehen haben, ist parlare, was “sprechen” bedeutet. Französischlernende werden eine Ähnlichkeit mit parlez vous anglais? bemerken, was auch bedeutet: “Sprechen Sie Englisch?”

Notwendige Italienische Begrüßung Und Etikette Lernen

Ein erster Eindruck ist in jeder Kultur sehr wichtig. Wenn Sie also anfangen, Italienisch zu lernen, ist es sehr wichtig, grundlegende Begrüßungen und Verabschiedungen zu beherrschen. Anders als in den USA und Kanada, aber ähnlich wie in Spanien und Lateinamerika, ist es üblich, Fremde immer zu begrüßen und zu verabschieden, besonders wenn man ein Geschäft oder ein Restaurant betritt. Dies nicht zu tun, ist in Italien sehr unhöflich. Hier sind Ihre Grundlagen, aus dem Phrasenbuch:

1. Buongiorno | Hallo / Guten Morgen
2. Buona notte | Gute Nacht
3. Arrivederci | Auf Wiedersehen

Italienisches Essen wird auf der ganzen Welt verehrt. Wenn Sie also im Land sind, müssen Sie jede Art von Küche ausprobieren, die es gibt. Aber wenn Sie in einem Restaurant sind, achten Sie auf italienische Tischmanieren. In den USA und einigen anderen Ländern neigen wir dazu, das Essen zu teilen, wenn etwas gut schmeckt. Tun Sie das nicht, wenn Sie in Italien sind, da diese Praxis als sehr unhöflich und ziemlich krass angesehen wird. Außerdem werden Mitarbeiter in der Gastronomie von den Italienern im Allgemeinen mit sehr viel Respekt behandelt. Auch wenn die Trinkgeldtraditionen in Europa unterschiedlich sind, sollten Sie daher während des Essens stets darauf achten, freundlich und höflich mit Ihrem Kellner oder Ihrer Kellnerin umzugehen. Wenn Sie, wie in Amerika, die Aufmerksamkeit des Kellners erregen müssen, winken Sie subtil durch den Raum - aber rufen Sie nicht im Restaurant.

Ihr Restaurant 101 aus Phrasebook:

Io vorrei una birra, per favore. | Ich hätte gern ein Bier, bitte.
Io vorrei del vino rosso, per favore. | Ich hätte gerne Rotwein, bitte.
Vorrei il conto, per favore. | Ich hätte gerne die Rechnung, bitte.
Nein, accettiamo solo contanti. | Nein, wir akzeptieren nur Bargeld.

Täglich Die Italienische Aussprache Üben

Einer der Vorteile der Verwendung von Rosetta Stone ist die TruAccent®-Technologie, die Ihre Stimme mit der von Muttersprachlern vergleicht und auf der Grundlage der Qualität Ihrer Aussprache Korrekturen vornimmt. Wenn Sie wie ein Einheimischer sprechen möchten, üben Sie jeden Tag, ob zu Hause, im Auto oder im Gespräch mit einem unserer Sprachlehrer, der Ihnen helfen kann, Selbstvertrauen in die Konversation aufzubauen, auch wenn Italien meilenweit entfernt ist.

Eintauchen Durch Reisen Oder Das Internet

Es versteht sich von selbst, dass eine Reise nach Italien als eine wichtige Lernerfahrung während Ihrer Sprachreise dienen kann. Indem Sie die Einheimischen treffen, ihre Traditionen kennen lernen und täglich Italienisch sprechen, werden Sie die italienische Sprache mit mehr Selbstvertrauen sprechen und dabei Spaß haben. Natürlich sind internationale Reisen nicht immer für jeden eine Option. Wenn Sie in diese Kategorie fallen, lassen Sie sich davon nicht unterkriegen: Im Zeitalter des Internets gibt es viele Möglichkeiten, Italienisch direkt von zu Hause aus zu erleben.

Es versteht sich von selbst, dass eine Reise nach Italien als eine wichtige Lernerfahrung während Ihrer Sprachreise dienen kann. Indem Sie die Einheimischen treffen, ihre Traditionen kennen lernen und täglich Italienisch sprechen, können Sie die italienische Sprache mit mehr Selbstvertrauen sprechen und dabei Spaß haben. Natürlich sind internationale Reisen nicht immer für jeden eine Option. Wenn Sie in diese Kategorie fallen, lassen Sie sich davon nicht unterkriegen: Im Zeitalter des Internets gibt es viele Möglichkeiten, Italienisch direkt von zu Hause aus zu erleben.

Wenn Sie nicht damit beschäftigt sind, mit einem unserer Tutoren zu arbeiten, gibt es natürlich noch viele andere Möglichkeiten für Italienisch sprechen. Schauen Sie sich auf YouTube Videos von echten italienischen Sprechern an, damit Sie die Nuancen ihrer Akzente und Ausdrücke aufnehmen können. Streamen Sie einen Film auf Italienisch, hören Sie sich italienische Lieder an oder informieren Sie sich über die neuesten Nachrichten aus Italien und der Europäischen Union.

3-Tage gratis testen

Italienisch Lernen Ist Leicht

Wir von Rosetta Stone haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen bei Ihren Abenteuern beim Sprachenlernen zum Erfolg zu verhelfen. Ganz gleich, ob Sie gerade mit dem Italienischlernen angefangen haben oder bereits eine Weile geübt haben, wir helfen Ihnen dabei, neue Wörter, Ausdrücke, Grammatik und vieles mehr leicht zu lernen.

Testen Sie unsere preisgekrönte App

Umgeben Sie sich mit Italienisch jederzeit und überall mit der Rosetta Stone App.

Laden Sie eine Einheit herunter und schlagen Sie sie im Zug oder auf dem Flug. Wählen Sie eine 5-10-minütige Lektion und schmuggeln Sie sie ein, während Sie in der Schlange stehen oder auf Ihre Fahrt warten. Und erkunden Sie dynamische Funktionen wie "Suchen und Sprechen", bei denen Sie auf ein Objekt in der realen Welt zeigen können und eine Übersetzung erhalten.

Der beste Teil? Sie müssen sich nicht zwischen App oder Desktop entscheiden. Beide werden mit Ihrem Abonnement geliefert, und Ihr Fortschritt wird synchronisiert, so dass Sie nahtlos zwischen den Geräten wechseln können.